Schmetterlingshaus Jonsdorf

Home - - Schmetterlingshaus Jonsdorf

Schmetterlingshaus Jonsdorf

Unweit der grenze zu Tschechien befindet sich das einzigartige Schmetterlings. Er arbeiten dort auch tschechische Mitarbeiter, so müssen die Besucher aus Tschechien keine Sprachbarrieren überwinden. Trotzdem war die Zahl der Gäste aus Tschechien nicht enorm hoch und wir sollten es ändern.

Was für Marketinginstrumente haben wir gewählt?

  • Public Relations – Ausflugstipps sind in allen Zielmedien erschienen und zwar nicht bloß im Grenzgebiet sondern auch landesweit – vor allem in den Medien für Mütter mit Kindern, Reisefachmagazinen, und selbstverständlich auch in den Radiosendern.
  • Wir haben die Journalisten mit ihren Familien direkt zum „Tatort“ eingeladen, dank dessen haben sie etliche authentische Reportagen für die Medien erstellt 
  • Wir haben eine Facebook-Seite auf Tschechisch gegründet und diese dann begleitet, außerdem haben wir dort viele Gewinnspiele realisiert, wo man Eintrittskarten gewinnen konnte.
  • Wir haben gezielt die tschechischen Touristen zum Besuch des Schmetterlingshauses an den tschechischen Feiertagen eingeladen.

Ergebnis

Langzeitige deutliche Besucherzahlerhöhung aus der Tschechischen Republik. An den Tagen, wo es in Tschechien Feiertag gab und in Deutschland war ein normaler Werktag, hatte das tschechische Personal des Schmetterlingshauses gar keine Pause.

Über das Projekt:

Klient:Schmetterlingshaus Jonsdorf
Realisierung:2017–2018
Dienste:Medialisierung, Öffentlichskeitarbeit, Soziale Netze
Bereich:Tourismus